Typografie
2019
Buchstaben oder Schriften aus Japan finde ich besonders interessant gestaltet. Ich kann diese aber nie entziffern, so sind sie für mich hauptsächlich schöne Formen. Um wenigstens ein wenig japanisch lesen zu können, habe ich mir auf europäischen Buchstaben basierend neue erschaffen. Mit diesen japanisch aussehenden Alphabet und Zahlen gelingt das gut. Nachdem man also relativ schnell lesen kann, motiviert es einen schneller die Sprache auch sprechen zu lernen.
Schriftgestaltung
Mats Hartmann